Juniorwahl 2017

Zeitgleich zur Bundestagswahl hatten die Schüler der 9. Und 10. Klassen die Gelegenheit, an der Juniorwahl teilzunehmen. Sie fand an vielen Schulen bundesweit statt und simuliert die Bundestagswahl.

Vom WPK Politik angeleitet, konnten sich die Schüler im Vorfeld über die Parteien und ihre Wahlprogramme informieren. Viele Schüler nutzten die Möglichkeit, sich mit dem Wahl-O-Mat an das Thema heranzuarbeiten. Ebenfalls interessant war auch, den Ablauf der Wahl wie im Wahllokal kennenzulernen.

Die Auszählung der Stimmzettel brachte folgendes Ergebnis :

Parteienanteil :

  • CDU   21,3 %
  • SPD   20,2 %
  • Bündnis 90/ Die Grünen   7,9 %
  • Die Linke   5,6 %
  • FDP   3,4 %
  • AfD   14,6 %
  • Piraten   3,4 %
  • NPD   4,5 %
  • Tierschutzpartei   11,2 %
  • Freie Wähler   1,1 %
  • Die Partei   2,2 %

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 80,9 %.