Um einer stärkeren Berufsorientierung näher zu kommen, wählen die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen an der Realschule Bleckede neben dem Wahlpflichtkurs ein zusätzliches Profilfach. Für diese Klassen wird der bisher vierstündige Wahlpflichtunterricht auf zwei Stunden reduziert und stattdessen um zwei Stunden Profilunterricht ergänzt. Die Schülerinnen und Schüler wählen aus den Schwerpunkten Französisch, Wirtschaft, Technik oder Gesundheit und Soziales.

 

Eine ausführliche Beschreibung an die einzelnen Profile finden Sie hier.