Ganz schön clever!

Rechnen und kombinieren kann Felix Oelfke aus der Klasse 5b richtig gut. Deshalb hat er sich in die diesjährigen Aufgaben des Känguru-Wettbewerbs begeistert reingefuchst – und das mit Erfolg. Da er die meisten aufeinander folgenden Aufgaben korrekt gelöst hatte, bekam er neben der Urkunde und einem kleinen Spiel das knallorange Känguru-Shirt als Preis. Dass er sich auch für die Welt der Bücher begeistern kann, stellte er zum Welttag des Buches unter Beweis. Die 5b besuchte die Bleckeder Buchhandlung Hohmann, wo es an unterschiedlichen Stationen das eine oder andere knifflige Rätsel zu lösen galt. Auch hierbei überzeugte Felix und sicherte sich als Preis ein Buch. Womit bewiesen wäre: Mathe und Deutsch sind keine getrennten Welten, man kann in beiden Fächern gut sein. Herzlichen Glückwunsch, Felix!