Vorlesewettbewerb im Schuljahr 2022/23

Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler sind jedes Jahr dabei und lesen beim Vorlesewettbewerb aus ihren Lieblingsbüchern vor. An unserer Schule setzen sich Elias aus der 6a, Gioia und Jesse aus der 6b sowie Alaaysh und Tobias aus der 6c in ihren Klassen als beste Vorleserinnen und Vorleser durch und erreichten den Schulentscheid, der in der Bibliothek ausgetragen wurde. Eine unabhängige Jury beurteilt hier anhand der vorgegebenen Beurteilungskriterien Lesetechnik, Interpretation und Textstellenauswahl. Gelesen wird ein Wahltext und ein fremder Text.

Wir gratulieren herzlich Jesse Barwich zum Schulsieger der Realschule Bleckede. Jesse wählte das Buch „School of Talents. Erste Stunde: Tierisch laut! von der Autorin Silke Schellhammer. In einem spannenden Wettlesen überzeugte Jesse letztlich durch flüssiges, betontes Vorlesen in einem angenehmen Tempo. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!